Vorgehen bei Kopfläusen in der Schule in Zollikofen:

 

2-3 mal pro Jahr finden in den Klassen Untersuchungen der Haare durch ausgebildete Helferinnen statt. Wenn sie einen Lausbefall feststellen, wird das Kind durch eine Fachperson untersucht. Bestätigt sie den Befall, holen die Eltern das Kind ab, führen die Behandlung der Läuse daheim durch. Anschliessend kann das Kind wieder zur Schule. Den Eltern werden Informationsblätter abgegben, worauf sie sehen, wie die Behandlung läuft. Gerne verweise ich hier auf die Website http://www.lausinfo.ch. Sie enthällt aus meiner Sicht kompetente und ausgeglichene Infos zum Thema.